Mil-Tec Gas Campingkocher für Butan im Transportkoffer | SURAO
Mil-Tec

Mil-Tec Gas Campingkocher für Butan im Transportkoffer

Artikelnummer: 4766

Kochen wie die Profis mit ordentlich Power. Große Gasflamme und sicherer Stand für alle Töpfe, Pfannen und Kessel. Brenndauer 2-4 Stunden (je nach Stufe).

* Jetzt online bestellen inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mil-Tec Gaskocher / Campingkocher für Butan

Die All-in-one-Lösung für alle Outdoorfans. Der Gaskocher von Mil-Tec bietet viele Vorteile gegenüber den kleinen, faltbaren Kochern. Wenn es auf geringes Gewicht und Platz nicht so sehr ankommt, ist der Gaskocher die 1. Wahl.

Diese Kocher ersetzt eine richtige Gasherdflamme. Durch die breite Stellfläche haben auch große Töpfe und Pfannen Platz. Hier kippelt nichts, was den Umgang und das Handling wesentlich sicherer machen.

Auch außerhalb von Notsituationen oder Outdoor-Abenteuern macht der Kocher eine gute Figur. Wer kennt das nicht... Reibeplätzchen aka Reibekuchen braten! Im Haus oder Wohnung haben alle Bewohner mehrere Tage den Geruch in der Nase, einfach auf dem Balkon oder Terrasse gebraten und die Wohnung stinkt nicht nach dem köstlichen Bratgut.

Mit der Brenndauer von 2 bis 4 Stunden (je nach eingestellter Feuerleistung des Kochers) lässt sich so einiges kochen. Zudem sind die passenden 227g Gaskartuschen sehr günstig - also gleich mitbestellen (nicht im Lieferumfang). Geliefert wird der Kocher in einer praktischen Transportbox aus Kunststoff. Also, "Bon appétit"!

Benutzung

Nehmen Sie den Gaskocher aus dem Koffer und stellen Sie ihn auf eine feuerfeste, ebene Fläche.

Bringen Sie den Überkochschutz an. Setzen Sie den Überkochschutz so auf, dass der Topfhalternach oben gerichtet ist.

Öffnen Sie das Gehäuse der Gaskartusche durch Anheben im Fingerloch. Überprüfen Sie, ob die Gasdichtungen in einem ordnungsgemäßen Zustand sind.

Führen Sie anschließend die Gaskartusche ein und achten Sie dabei darauf, dass sie entsprechend der Führungslasche ausgerichtet ist.

Drücken Sie dann den Verriegelungshebel herunter und kontrollieren Sie, ob die Gaskartusche fest sitzt. Schließen Sie anschließend die Abdeckung.

Drehen Sie nun den Wärmeregulierer nach links, bis Sie ein Klicken hören. Achtung! Während der 2 - 3 minütigen Anheizphase kann es zu einem Hochschlagen der Flammen kommen.

Nach Entflammen, halten Sie den Regulierer für kurze Zeit in jetziger Position und justieren Sie hinterher die gewünschte Stärke der Flamme. Fassen Sie den Kocher während der Inbetriebnahme nicht an.

Nach der Benutzung drehen Sie den Regulierer im Uhrzeigersinn in die Aus-Stellung. Entriegeln Sie die Gaskartusche, indem Sie den Verriegelungshebel wieder bis zum Anschlag nach oben schieben und entfernen Sie die Kartusche vor Abkühlung aus dem Kocher.

Warten Sie dann, bis das Gerät vollständig abgekühlt ist, bevor Sie es reinigen und verstauen. Reinigen Sie den Kocher nur mit einer Spülmittellauge. Verwenden Sie keine kratzenden Reinigungsmittel und tauchen Sie das Gerät nicht in Wasser.


Technische Daten

  • Maße Kocher: 33 x 28,5 x 8,8 cm
  • Gewicht (ohne Gaskartusche): 2,2 kg
  • Gaskartusche nicht im Lieferumfang enthalten
  • Passende Gaskartusche: Art.-Nr. 14910000 bzw. Einweg-Gaskartusche mit Isobutan
  • Gas: flüssiges Isobutangas mit Ventil
  • Gasverbrauch: 138 g / Stunde
  • Brenndauer auf voller Leistung ca. 2 Stunden
  • Brenndauer auf halber Leistung ca. 4 Stunden
  • praktischer Gaskocher für unterwegs
  • Inklusive handlicher Transportbox
  • Lieferung ohne Kartusche
  • elektronische Zündung
  • Flamme regulierbar
  • integrierter Überkochschutz
  • einfacher Einbau der Gaskartusche
  • Überhitzungs- und Überdruckschutz

Lieferumfang

  • 1 x Transportkoffer
  • 1 x Mil-Tec Campingkocher für Butan 33 x 28 x 8 cm
  • 1 x Bedienungsanleitung & Sicherheitshinweise